Hauptwerk Spieltisch etc.

Diskussionen rund um Orgelneubau, Orgelrestauration, Register, Technik, usw.
Antworten
organatics
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 10:06

Hauptwerk Spieltisch etc.

Beitrag von organatics » Samstag 1. Juli 2017, 08:48

Guten Tag
Hat hier jemand Erfahrung mit dem Hauptwerk-System? Ich bin Berufsorganist, in Kirche und Konzert, und überlege im Moment, mir so ein System zum Üben anzuschaffen. Nach den Informationen, die ich bis jetzt sammeln konnte, brauche ich einen Spieltisch, die Software und einen guten Computer - ich habe Mac - und eine gute Stereoanlage. Ich möchte eine gute Lösung, d.h. einen Spieltisch, den man auch anschauen kann, mit guter Druckpunktregelung etc. Wo kann ich gut gearbeitet Spieltische kaufen? Mir schwebt etwas mit 3 oder 4 Manualen, Setzeranlage, 2 Schwelltritten und guten Bedienungselementen vor.
Ich bin froh, wenn Kollegen hier ihre Erfahrungen und Ratschläge teilen. Danke!

trommet16
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 10:52

Re: Hauptwerk Spieltisch etc.

Beitrag von trommet16 » Samstag 1. Juli 2017, 11:40

Moin organatics,

meiner Meinung nach ist Hauptwerk klanglich ziemlich sicher die zweitbeste Lösung nach einer echten Orgel.
Zudem hat man den Vorteil, verschiedene Orgeln zur Verfügung zu haben.
Zu gekauften Spieltischen kann ich dir leider nichts sagen, ich habe meinen selbst gebaut :wink:

Nachthorn
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 09:56

Re: Hauptwerk Spieltisch etc.

Beitrag von Nachthorn » Samstag 1. Juli 2017, 14:57

Hallo,

Noorlander wird immer wieder gut besprochen.
Ich habe die Spieltische selbst noch nicht ausprobieren können, aber viel Positives darüber gelesen.
http://www.noorlanderorgels.com/en/organ-models/

Die Stereoanlage als Beschallungsanlage zu nutzen ist wahrscheinlich nicht optimal. Du willst die teuren Hifi-Boxen ja nicht grillen.
Ich würde eher auf Studio-Monitore mit Subwoofer zurückgreifen.
Ich selbst spiele Hauptwerk nur mit Kopfhörer, da so der beste Klang erzielt werden kann.

Ansonsten würde ich mich mal im HW-Forum auschauen. Dort gibt es sicher einige Anwender, die mit Erfahrungen helfen können.
http://forum.hauptwerk.com/

Gruß,

Nachthorn

Antworten